Frosthart
Frosthart
Frosthart
Standort
Standort
Halbschattig
Standort
Standort
Sonnig
Wasser
Wasser
Mittel
Wasser
Wasser
Wenig

Beschreibung

Obwohl er sich in unseren Breiten eher rar macht, ist der Wacholder das weltweit meistverbreitete Nadelgehölz. Seine Beliebtheit verdankt er nicht zuletzt seiner Wandlungsfähigkeit. Baum, Strauch, Säule oder Bodendecker, alles ist möglich. Dieser Nadelbaum entwickelt keine Zapfen, sondern die beliebten Wacholderbeeren. Lässt man ihm freien Raum, dann kann der Wacholder zehn Meter und höher wachsen. Ein eher trockener Boden ist dabei der ideale Standort. Im Sommer liebt der Wacholder eine kühle Dusche.

Kaufargumente

  • Kübel geeignet

Standort

Bevorzugter Standort in sonniger bis halbschattiger Lage.

Frosthärte

Der Wacholder weist eine gute Frosthärte auf.

Boden

Handelsübliche Kübelpflanzenerde.
Normaler Boden.

Verwendungen

Kübel, Solitär, Steingarten, Formgehölz, Bodendecker

Wasser

Die Pflanze hat einen mittleren Wasserbedarf.

Pflege

Diese Pflanze ist schneedruckgefährdet. In schneereichen Gegenden empfiehlt es sich daher, die Zweige mit einer Schnur zu umwickeln. Andernfalls können diese auseinander klappen und sich möglicher Weise nicht mehr vollständig erholen. Denken Sie daran, die Schnüre zu entfernen, wenn die Schneesaison vorbei ist.

Pflanzzeit

Containerpflanzen können, außer bei gefrorenem Boden und bei Sommerhitze (über 30°C ), ganzjährig gepflanzt werden.
kremer verwendet Cookies, um Ihnen das bestmögliche Shoppingerlebnis
zu bieten. Wenn Sie weitersurfen, akzeptieren Sie unsere Cookie-Richtlinien.

Richtlinien
Akzeptiert