Blütezeit
Blütezeit
Mai - Juni
Frosthart
Frosthart
Frosthart
Standort
Standort
Halbschattig
Standort
Standort
Schattig
Wasser
Wasser
Mittel
Zuwachs
Zuwachs
15 - 20 cm

Einleitung

Die Fruchtende Stechpalme 'J.C. van Tol' (Ilex aquifolium) ist ein Großstrauch mit dekorativen, roten Früchten, die sehr lange haften. Auch der purpurrote Austrieb ist sehr schön.

Beschreibung

Die Fruchtende Stechpalme 'J.C. van Tol' (Ilex aquifolium) ist ein ausladend wachsender, überhängender Großstrauch mit dekorativen, roten Früchten, die sehr lange haften. Auch der purpurrote Austrieb ist sehr schön.

Beschreibung

Stark wachsend, Blätter fast ohne Stacheln,
reichfruchtend, orange.

Wichtige Merkmale

  • Fruchtschmuck
  • schnittverträglich
  • purpurroter Austrieb
  • rauchhart

Verbreitung

Europa.

Wuchs

Fruchtende Stechpalme 'J.C. van Tol' ist ein ausladend und überhängend wachsender Großstrauch. Sie erreicht gewöhnlich eine Höhe von 6 - 8 m und wird ca. 3 - 4 m breit. Langsam wachsend. In der Regel wächst sie 15 - 20 cm pro Jahr.

Blätter

Die immergrünen Blätter der Fruchtende Stechpalme 'J.C. van Tol' sind dunkelgrün, lanzettlich, glänzend, wechselständig, gezähnt. Diese sind etwa 3 - 8 cm groß. Purpurroter Austrieb.

Blüte

Die cremeweißen Blüten erscheinen von Mai bis Juni.

Frucht

Besonders dekorativ sind die roten Steinfrüchte von Ilex aquifolium 'J.C. van Tol'. Diese erscheinen ab Oktober.Haften sehr lange.

Wurzel

Ilex aquifolium 'J.C. van Tol' ist ein Tiefwurzler und bildet, je nach Boden, fein verzweigte Wurzeln.

Frosthärte

Die Fruchtende Stechpalme 'J.C. van Tol' weist eine gute Frosthärte auf.

Standort

Bevorzugter Standort in halbschattiger bis schattiger, windgeschützter Lage.

Boden

Normaler Boden.

Verwendungen

Hecke (Schnitt), Solitär, Gruppenbepflanzung, Formgehölz, Vogelnährpflanze

Wissenswertes

Pflanze oder Teile der Ilex aquifolium 'J.C. van Tol' sind giftig.

Pflege

  • Schnitt- und Sägewunden sowie Astbrüche sollten schnellstmöglich mit einem Wundeverschlussmittel versorgt werden, um das Eindringen von Krankheitserregern in die Pflanze zu verhindern.
  • Verwenden Sie im Frühling Langzeitdünger. Dieser gibt die Nährstoffe langsam und kontinuierlich ab, so dass die Pflanze über einen längeren Zeitraum gleichmäßig versorgt ist.

Wasser

Die Pflanze hat einen mittleren Wasserbedarf.

Rückschnitt

Diese Pflanze ist schnittverträglich.

Pflanzzeit

Containerpflanzen können, außer bei gefrorenem Boden und bei Sommerhitze (über 30°C ), ganzjährig gepflanzt werden.

Aufgaben

Einpflanzen: Im Zeitraum von März bis Oktober.
  Anfahrt & Kontakt
  Facebook
kremer verwendet Cookies, um Ihnen das bestmögliche Shoppingerlebnis
zu bieten. Wenn Sie weitersurfen, akzeptieren Sie unsere Cookie-Richtlinien.

Richtlinien
Akzeptiert