Blütezeit
Blütezeit
Mai
Frosthart
Frosthart
Frosthart
Standort
Standort
Halbschattig
Standort
Standort
Sonnig
Wasser
Wasser
Mittel
Zuwachs
Zuwachs
20 - 35 cm

Beschreibung

Natürlich musste dieser Fächerahorn den Beinamen 'Emerald Lace' bekommen. Er ist nämlich tatsächlich mit einem smaragdgrünen Outfit ausgestattet, und seine zarten Blätter könnten nicht besser beschrieben werden als mit der Aneinanderreihung von feiner Spitze. Doch er hat noch mehr zu bieten. Im Herbst wechselt er seine Kleiderfarbe in ein unglaubliches Violett. Dieser Pflanze wird jeder Gärtner mit Herz stets einen Platz als Solitär einräumen. Sie hat es verdient.

Einleitung

Grün wie ein wunderschöner Edelstein und filigran wie feines Garn. Dieser Ahorn pflanzt sich selbst in die Herzen seiner Besitzer.

Verbreitung

Japan bis Korea.

Wichtige Merkmale

  • malerischer Großstrauch
  • attraktive violette Herbstfärbung
  • schnittverträglich
  • gelb-grüner Austrieb
  • pflegeleicht

Wuchs

Fächerahorn 'Emerald Lace' ist ein mehrstämmig, schirmförmig, strauchartig wachsender, malerischer Großstrauch. Er erreicht gewöhnlich eine Höhe von 5 - 7 m und wird ca. 5 - 7 m breit. In der Regel wächst er 20 - 35 cm pro Jahr.

Rinde

Glatte Rinde.

Blätter

Die sommergrünen Blätter des Fächerahorns 'Emerald Lace' sind smaragdgrün, geschnitten, gegenständig, gelappt. Diese sind etwa 6 - 11 cm groß. Gelb-grüner, früher Austrieb. Fächerahorn 'Emerald Lace' zeigt sich leuchtend violett im Herbst.

Blüten

Disposition des fleurs en raisin.

Wurzel

Acer palmatum 'Emerald Lace' ist ein Flachwurzler und bildet, je nach Boden, fein verzweigte Wurzeln.

Frosthärte

Der Fächerahorn 'Emerald Lace' weist eine gute Frosthärte auf.

Standort

Bevorzugter Standort in sonniger bis halbschattiger, windgeschützter Lage.

Boden

Normaler Boden.

Verwendungen

Solitär

Pflege

  • Schnitt- und Sägewunden sowie Astbrüche sollten schnellstmöglich mit einem Wundeverschlussmittel versorgt werden, um das Eindringen von Krankheitserregern in die Pflanze zu verhindern.
  • Schneiden Sie zurückgefrorene Triebe bis in das gesunde Holz zurück, sobald keine Frostgefahr mehr besteht.

Wasser

Die Pflanze hat einen mittleren Wasserbedarf.

Rückschnitt

Diese Pflanze ist schnittverträglich.

Pflanzzeit

Containergehölze können, außer bei gefrorenem Boden und bei Sommerhitze (über 30°C ), ganzjährig gepflanzt werden.

Synonym

Synonyme (botanisch): Acer italum, Acer opulifolium.

Aufgaben

Einpflanzen: Im Zeitraum von März bis Oktober.
  Anfahrt & Kontakt
  Facebook
kremer verwendet Cookies, um Ihnen das bestmögliche Shoppingerlebnis
zu bieten. Wenn Sie weitersurfen, akzeptieren Sie unsere Cookie-Richtlinien.

Richtlinien
Akzeptiert