Blütezeit
Blütezeit
August - Oktober
Frosthart
Frosthart
Frosthart
Standort
Standort
Halbschattig
Standort
Standort
Sonnig
Wasser
Wasser
Mittel
Zuwachs
Zuwachs
5 - 20 cm

Beschreibung

Als eine Mutation aus der Sorte Darkness hervorgegangen. Die dicht stehenden Blüten leuchten in rubinrot. Aufälligstes Merkmal sind die doppelten Blütenkränze die die Blüte gefüllt wirken lassen. Mittelfrüh öffnen sich die Blüten ab Mitte bis Ende August.

Kaufargumente

  • als Bienen- und Insektenweide
* langsam wachsend
  • immergrün

Beschreibung

Herbstzeit ist Heidezeit. Mit der Besenheide setzen Sie Farbtupfer, wenn die letzten Herbstblumen dem nahen Winter Platz gemacht haben. Ob im Gartenbeet, auf der Terrasse oder auf dem Balkon, der immergrüne Zwerg vermag es, die Stimmung zu heben. Ein kalkarmer, durchlässiger Boden ist ein ideale Standort für die Besenheide. Die Heide blüht eifrig und ist winterhart. Im Frühling zurückgeschnitten, treibt die Pflanze bald neu aus und der nächste Herbst kann kommen.

Blüte

Die Besenheide 'Dark Star' bildet purpurrote, leicht duftende Blüten von August bis Oktober. Die Blüten sind glockenförmig.
Anordnung der Blüten in schönen Trauben.

Wuchs

Calluna vulgaris 'Dark Star' wächst buschig, dicht, kompakt und erreicht gewöhnlich eine Höhe von 10 - 15 cm und wird bis zu 15 - 20 cm breit.
Dies ist eine langsam wachsende Pflanze. In der Regel wächst sie 5 - 20 cm pro Jahr. Die Besenheide 'Dark Star' hat fein verzweigte Wurzeln.

Laub

Die Besenheide 'Dark Star' ist immergrün.
Ihre nadelförmigen Blätter sind dunkelgrün.

Wasser

Regelmäßig gießen und die Erde zwischenzeitlich abtrocknen lassen.

Lebensdauer

Diese Pflanze ist mehrjährig.

Standort

Gedeiht optimal in normalem Gartenboden in sonniger bis halbschattiger Lage.

Frosthärte

Die Besenheide 'Dark Star' weist eine gute Frosthärte auf.

Rückschnitt

Ein Rückschnitt, optimal von März bis April ist bei dieser Pflanze ratsam.

Pflanzpartner

Die Besenheide 'Dark Star' setzt schöne Akzente gemeinsam mit:
Chinesischer Wacholder, Japanisches Schattenglöckchen.

Verwendungen

  • Als Kübelpflanze
  • Als Solitärpflanze
  • Zur Gruppenbepflanzung
  • Als Bienenweide

Pflanzzeit

Einpflanzen: September - Oktober.

Pflege

Tipp: Gießen Sie seltener, aber dafür gründlich und durchdringend. Dadurch werden die Pflanzenwurzeln angeregt auch in tiefere Bodenschichten vorzudringen und überstehen so Trockenperioden besser.

Aufgaben

  • Zurückschneiden: Im Zeitraum von März bis April
  • Gießen: Im Zeitraum von Januar bis Dezember
  • Einpflanzen: Im Zeitraum von September bis Oktober.
  Anfahrt & Kontakt
  Facebook
kremer verwendet Cookies, um Ihnen das bestmögliche Shoppingerlebnis
zu bieten. Wenn Sie weitersurfen, akzeptieren Sie unsere Cookie-Richtlinien.

Richtlinien
Akzeptiert