Blütezeit
Blütezeit
April - August
Standort
Standort
Halbschattig
Standort
Standort
Sonnig
Wasser
Wasser
Mittel

Kaufargumente

  • zierende Früchte
  • Blattschmuckpflanze
  • immergrün

Opener

Dicht beisammenstehend, besitzt dieses Laub häufig einen zauberhaften Charme!

Beschreibung

Die immergrüne Japanspindel besitzt filigrane Blätter, deren Rand sowohl glatt, als auch leicht gesägt sein kann. Die Spreite ist meist eiförmig und endet in einer kurzen Spitze. Dicht beisammenstehend, besitzt dieses Laub häufig einen zauberhaften Charme: Denn es kann die unterschiedlichste Färbung tragen. Weiße Ränder oder sonnengelbe Spreiten - Euonymus japonicus kennt viele, bezaubernde Gesichter!

Blüte

Die Blüten sind radförmig.
Anordnung der Blüten in schönen Dolden.

Frucht

Dekorative Früchte.

Laub

Die Japanspindel 'Argenteo Variegatus' ist immergrün.
Ihre eiförmigen Blätter sind dunkelgrün mit weißer Umrandung.

Wuchs

Euonymus japonicus 'Argenteo Variegatus' wächst kompakt und erreicht gewöhnlich eine Höhe von 0,8 - 1 m und wird bis zu 0,8 - 1 m breit.
Habitus: Kleinstrauch.

Wasser

Die Pflanze hat einen mittleren Wasserbedarf.

Standort

Gedeiht optimal in normalem Gartenboden in sonniger bis halbschattiger Lage.
Ein windgeschützter Platz ist ratsam.

Frosthärte

In ungeschützten Bereichen des Gartens ist ein Winterschutz ratsam.

Verwendungen

  • Als Grabbepflanzung
  • Im Steingarten
  • Als Fassadenbegrünung
  • Als Beeteinfassung
  • In Klein- und Vorgärten

Pflanzzeit

Einpflanzen: März - Mai.

Pflege

Tipp: Nehmen Sie den sogenannten Auslichtungsschnitt vor: Entfernen Sie lediglich die zu dicht stehenden Triebe.

Aufgaben

Einpflanzen: Im Zeitraum von März bis Mai.
  Anfahrt & Kontakt
  Facebook
kremer verwendet Cookies, um Ihnen das bestmögliche Shoppingerlebnis
zu bieten. Wenn Sie weitersurfen, akzeptieren Sie unsere Cookie-Richtlinien.

Richtlinien
Akzeptiert