Blütezeit
Blütezeit
Juli - August
Frosthart
Frosthart
Frosthart
Standort
Standort
Sonnig
Wasser
Wasser
Mittel
Wasser
Wasser
Wenig

Beschreibung

Das Gestreifte Reitgras 'Overdam' gehört zu den hoch wachsenden Ziergräsern, die schilfartigen Charakter haben. Seine langen, braunen Blütenrispen treten von Juli bis August auf und betonen den grazilen, dekorativen Stil der Pflanze, die auch gerne zu einem Sommerstrauß hinzugefügt wird. Mit ihren grün-weiß gestreiften Blättern bringt sie ein wunderschönes Farbspiel ins Beet. Wer sie allein für sich als kleine Insel stellt, macht garantiert nichts falsch. Dieser Anblick hat Ausstrahlungskraft.

Wichtige Merkmale

  • Blattschmuck

Wuchs

Aufrecht.

Blätter

Hoher Blattschmuckwert. Die sommergrünen Blätter des Gestreiften Reitgrases 'Overdam' sind grün-weiß.

Blüte

Die braunen, ährenförmigen Blüten erscheinen von Juli bis August.

Standort

Bevorzugter Standort in sonniger Lage.

Frosthärte

Das Gestreifte Reitgras 'Overdam' weist eine gute Frosthärte auf.

Boden

Normaler Boden.

Verwendungen

Solitär, Gruppenbepflanzung, Steingarten, Bauerngarten, Teichrand

Wasser

Regelmäßig gießen und die Erde zwischenzeitlich abtrocknen lassen.

Pflege

  • Die Pflanze muss vor Winternässe geschützt werden.
  • Diese Pflanze sollte im Herbst nicht zurückgeschnitten werden, da sie im Winter hübsch aussieht, oder die abgestorbenen Pflanzenteile als Winterschutz dienen. Rückschnitt erst im Frühling vor dem Neuaustrieb.

Pflanzpartner

Das Gestreifte Reitgras 'Overdam' setzt schöne Akzente gemeinsam mit:
Pringleis Aster, Hohe Garten-Flammenblume 'David'.

Pflanzzeit

Containerpflanzen können, außer bei gefrorenem Boden und bei Sommerhitze (über 30°C ), ganzjährig gepflanzt werden.
  Anfahrt & Kontakt
  Facebook
kremer verwendet Cookies, um Ihnen das bestmögliche Shoppingerlebnis
zu bieten. Wenn Sie weitersurfen, akzeptieren Sie unsere Cookie-Richtlinien.

Richtlinien
Akzeptiert