Blütezeit
Blütezeit
April - Mai
Frosthart
Frosthart
Frosthart
Standort
Standort
Halbschattig
Standort
Standort
Schattig
Wasser
Wasser
Mittel
Wasser
Wasser
Viel

Beschreibung

Der Geaderte Garten-Aronstab (Arum italicum) bringt ansehnliche, weiße Blüten von April bis Mai hervor. Bevorzugt wird ein durchlässiger, kalkfreier Boden in halbschattiger bis schattiger Lage. Die aufrechte, horstbildende Staude erreicht gewöhnlich eine Höhe von 15 - 30 cm und wird bis zu 30 cm breit.

Wichtige Merkmale

  • Fruchtschmuck
  • Blattschmuck

Wuchs

Aufrecht, horstbildend.

Blätter

Hoher Blattschmuckwert. Die sommergrünen Blätter des Geaderten Garten-Aronstabs sind dunkelgrün, hellgrün geädert, pfeilförmig.

Blüte

Die weißen Blüten erscheinen von April bis Mai.

Frucht

Besonders dekorativ sind die roten Früchte von Arum italicum. Diese erscheinen ab Juli.

Standort

Bevorzugter Standort in halbschattiger bis schattiger Lage.

Frosthärte

Der Geaderte Garten-Aronstab weist eine gute Frosthärte auf.

Boden

Normaler Boden.

Verwendungen

Teichrand, Schatten

Wasser

Die Pflanze braucht viel Wasser. Die Erde nicht austrocknen lassen.

Pflanzpartner

Der Geaderte Garten-Aronstab setzt schöne Akzente gemeinsam mit:
Weiße Scheinkalla, Schlangenwurz.

Pflanzzeit

Einpflanzen: sortenabhängig im Herbst oder Frühjahr.

Wassertiefe

0 - 10 cm.
  Anfahrt & Kontakt
  Facebook
kremer verwendet Cookies, um Ihnen das bestmögliche Shoppingerlebnis
zu bieten. Wenn Sie weitersurfen, akzeptieren Sie unsere Cookie-Richtlinien.

Richtlinien
Akzeptiert