Blütezeit
Blütezeit
Juli - August
Frosthart
Frosthart
Frosthart
Standort
Standort
Sonnig
Wasser
Wasser
Mittel
Zuwachs
Zuwachs
20 - 50 cm

Kaufargumente

  • frosthart
  • schnittverträglich
  • duftend

Opener

Der Seidenbaum ombrella ist eine grazile Schönheit, die Ihren Garten in eine mediterrane Wohlfühloase verwandelt.

Beschreibung

Der Seidenbaum ombrella ist ein besonders attraktiver Vertreter des Schlafbaumes. Kennzeichnend für die Pflanze ist eine fächerförmige Krone. Die Laubwedel werden bis zu 40 Zentimeter lang. Bereits nach kurzer Zeit dürfen Sie sich an den duftenden rosa Blüten erfreuen. In seiner Jugend ist der Baum dankbar über einen Winterschutz. Mit den Jahren gewöhnt sich der Seidenbaum an unser Klima und trotzt den Frösten. Besonders wohl fühlt sich die Pflanze in milden Lagen.

Blüte

Der Seidenbaum 'Ombrella' bildet rosafarbene, duftende Blüten von Juli bis August.

Wuchs

Albizia julibrissin 'Ombrella' wächst schirmförmig und erreicht gewöhnlich eine Höhe von 8 - 12 m und wird bis zu 6 - 10 m breit.
In der Regel wächst er 20 - 50 cm pro Jahr. Habitus: Kleinbaum
Der Seidenbaum 'Ombrella' ist ein Herzwurzler.

Laub

Der Seidenbaum 'Ombrella' ist sommergrün.
Seine gefiederten Blätter sind dunkelgrün. Im Herbst verfärben sie sich prächtig gelb-grün.

Rinde

Der Seidenbaum 'Ombrella' hat graue Rinde.

Wasser

Die Pflanze hat einen mittleren Wasserbedarf.

Standort

Gedeiht optimal in normalem Gartenboden in sonniger Lage.
Ein windgeschützter Platz ist ratsam.

Frosthärte

Der Seidenbaum 'Ombrella' weist eine gute Frosthärte auf.

Rückschnitt

Ein Rückschnitt, optimal von Februar bis Anfang März ist bei dieser Pflanze ratsam.

Verwendungen

  • Als Solitärpflanze
  • Als Ziergehölz
  • Im Steingarten
  • In Parkanlagen

Pflanzung

Frühjahr und Herbst sind zwar die besten Pflanzzeiten, Containergehölze können aber rund ums Jahr gepflanzt werden. Das Pflanzloch sollte doppelt so groß und tief wie der Wurzelballen sein. Topf entfernen, Wurzelballen auflockern, Pflanze in das Loch stellen, mit Erde auffüllen, festdrücken und kräftig einwässern.

Saat

Aussaat in Schalen oder Saatkisten von Februar bis Juli.

Pflanzzeit

Einpflanzen: Februar - November.

Synonym

Synonyme (botanisch): Acacia nemu, Albizia julibrissin 'Boubri'.

Pflege

Tipp:
  • Schnitt- und Sägewunden sowie Astbrüche sollten schnellstmöglich mit einem Wundeverschlussmittel versorgt werden, um das Eindringen von Krankheitserregern in die Pflanze zu verhindern.
  • Im Frühjahr mutig zurückschneiden, damit die Pflanze kompakt wächst.

Aufgaben

  • Düngen: Im Zeitraum von März bis April
  • Gießen: Im Zeitraum von Mai bis Oktober
  • Einpflanzen: Im Zeitraum von Februar bis November
  • Zurückschneiden: Im Zeitraum von Februar bis Anfang März
  • Aussaat in Schalen oder Saatkisten: Im Zeitraum von Februar bis Juli.
  Anfahrt & Kontakt
  Facebook
kremer verwendet Cookies, um Ihnen das bestmögliche Shoppingerlebnis
zu bieten. Wenn Sie weitersurfen, akzeptieren Sie unsere Cookie-Richtlinien.

Richtlinien
Akzeptiert