Blütezeit
Blütezeit
April - Juni
Frosthart
Frosthart
Frosthart
Standort
Standort
Sonnig
Wasser
Wasser
Mittel
Wasser
Wasser
Wenig
Zuwachs
Zuwachs
5 - 10 cm

Einleitung

Der Kriechwacholder 'Green Carpet' (Juniperus communis) ist ein Zwergstrauch, welcher flach, kriechend wächst und gewöhnlich eine Höhe von ca. 30 cm und eine Breite von ca. 2 m erreicht. Seine nadelförmigen Blätter haben eine dunkelgrüne Färbung. Dekorative schwarz-braune Zapfen zieren Juniperus communis 'Green Carpet' ab September.

Beschreibung

In heimischen Gärten überzeugt der Gemeine Wacholder Juniperus Communis durch Vielfältigkeit und Pflegeleichtigkeit. Dieses Gehölz ist absolut anpassungsfähig und robust. Sein Wachstum variiert von der ganz flachen, teppichartigen Form bis hin zum säulenartig aufrechten, dichten Strauch oder sogar Baum. Seine dunkelgrünen Nadeln sind allerdings ziemlich pieksig. Der Gemeine Wacholder ist ein immergrünes Nadelgehölz und kann ein stolzes Alter von bis zu 600 Jahren erreichen.

Wichtige Merkmale

  • dekorative Zapfen
  • hitzeverträglich, rauchhart

Verbreitung

Nordhalbkugel der Erde.

Wuchs

Kriechwacholder 'Green Carpet' ist ein flach und kriechend wachsender Zwergstrauch. Er erreicht gewöhnlich eine Höhe von 20 - 30 cm und wird ca. 1,5 - 2 m breit. In der Regel wächst er 5 - 10 cm pro Jahr.

Rinde

Die graue Rinde ist streifenförmig eingerissen.

Blätter

Der Kriechwacholder 'Green Carpet' ist immergrün. Seine Nadeln sind dunkelgrün, stechend.

Blüte

Der Kriechwacholder 'Green Carpet' bildet kleine, oftmals unscheinbare, gelbe Blüten von April bis Juni.

Frucht

Besonders dekorativ sind die schwarz-braunen Zapfen von Juniperus communis 'Green Carpet'. Diese erscheinen ab September.Die jungen Zapfen haben eine gelbe Färbung.

Wurzel

Juniperus communis 'Green Carpet' ist ein Tiefwurzler.

Standort

Bevorzugter Standort in sonniger Lage.

Frosthärte

Der Kriechwacholder 'Green Carpet' weist eine gute Frosthärte auf.

Boden

Normaler Boden.

Verwendungen

Solitär, Heidegarten, Park, Vogelnährpflanze, Likör, Bodendecker

Wasser

Die Pflanze hat einen mittleren Wasserbedarf.

Pflege

Diese Pflanze ist schneedruckgefährdet. In schneereichen Gegenden empfiehlt es sich daher, die Zweige mit einer Schnur zu umwickeln. Andernfalls können diese auseinander klappen und sich möglicher Weise nicht mehr vollständig erholen. Denken Sie daran, die Schnüre zu entfernen, wenn die Schneesaison vorbei ist.

Pflanzzeit

Containerpflanzen können, außer bei gefrorenem Boden und bei Sommerhitze (über 30°C ), ganzjährig gepflanzt werden.

Aufgaben

  • Düngen: Im Zeitraum von März bis April
  • Gießen: Im Zeitraum von Mai bis September
  • Zurückschneiden: Im Zeitraum von Februar bis März.
  Anfahrt & Kontakt
  Facebook
kremer verwendet Cookies, um Ihnen das bestmögliche Shoppingerlebnis
zu bieten. Wenn Sie weitersurfen, akzeptieren Sie unsere Cookie-Richtlinien.

Richtlinien
Akzeptiert