Frosthart
Frosthart
Frosthart
Standort
Standort
Sonnig
Wasser
Wasser
Mittel
Wasser
Wasser
Wenig

Beschreibung

Asiatisches Flair bringt der Chinesische Wacholder 'Blue Alps' in den Garten. Die Pflanze begeistert ganzjährlich mit ihrem intensiven Farbenteppich und wirkt in Einzelpflanzung ebenso attraktiv wie in einer Gruppen- oder Heckenbepflanzung. Bis etwa 2,5 Meter Wuchshöhe erreicht die Pflanze und stellt damit einen sicheren Sichtschutz dar. Der kompakte Wuchs der Pflanzen kommt der Gestaltung von größeren Gartenanlagen oder Rasenflächen entgegen. Der Chinesische Wacholder 'Blue Alps' gedeiht in Sonne und Halbschatten.

Einleitung

Ein Hauch von Asien kann mit dem Chinesischen Wacholder 'Blue Alps' auch in Ihren Garten gelangen.

Beschreibung

Von kegeliger Form, Wuchs mittelstark, stahlblaue
Benadelung.

Wichtige Merkmale

  • Blattschmuck

Verbreitung

Ostasien.

Wuchs

Chinesischer Wacholder 'Blue Alps' ist ein buschig und aufrecht wachsender Strauch. Er erreicht gewöhnlich eine Höhe von 2,5 - 4 m und wird ca. 0,2 - 3 m breit. Langsam wachsend.

Blätter

Sehr dekorativ. Der Chinesische Wacholder 'Blue Alps' ist immergrün. Seine Nadeln sind mittelgrün, silbrig, stechend.

Standort

Bevorzugter Standort in sonniger Lage.

Frosthärte

Der Chinesische Wacholder 'Blue Alps' weist eine gute Frosthärte auf.

Boden

Handelsübliche Kübelpflanzenerde.
Normaler Boden.

Verwendungen

Kübel, Solitär, Steingarten, Formgehölz, Bodendecker, Ziergehölz, Heidegarten, Park

Ähnliche Pflanzen

Folgende Pflanzen könnten in ihren Ansprüchen bzw. Aussehen dem Chinesischen Wacholder 'Blue Alps' ähnlich sein: Juniperus horizontalis, Juniperus virginiana, Juniperus communis.

Wasser

Die Pflanze hat einen mittleren Wasserbedarf.

Pflege

Diese Pflanze ist schneedruckgefährdet. In schneereichen Gegenden empfiehlt es sich daher, die Zweige mit einer Schnur zu umwickeln. Andernfalls können diese auseinander klappen und sich möglicher Weise nicht mehr vollständig erholen. Denken Sie daran, die Schnüre zu entfernen, wenn die Schneesaison vorbei ist.

Pflanzzeit

Containerpflanzen können, außer bei gefrorenem Boden und bei Sommerhitze (über 30°C ), ganzjährig gepflanzt werden.

Aufgaben

  • Kompost aufbringen: Im Zeitraum von November bis Dezember.
kremer verwendet Cookies, um Ihnen das bestmögliche Shoppingerlebnis
zu bieten. Wenn Sie weitersurfen, akzeptieren Sie unsere Cookie-Richtlinien.

Richtlinien
Akzeptiert