Blütezeit
Blütezeit
Juli - September
Frosthart
Frosthart
Frosthart
Standort
Standort
Halbschattig
Standort
Standort
Sonnig
Wasser
Wasser
Mittel
Wasser
Wasser
Viel
Zuwachs
Zuwachs
40 - 50 cm

Beschreibung

Groß- und reichblühende Auslese. Außen orange
innen scharlachrot.

Kaufargumente

  • frosthart
  • schnittverträglich
  • als Bienen- und Insektenweide
  • langsam wachsend

Opener

Madame Galen ist eine gute Bekannte, denn es handelt sich um die bekannteste heimische Trompetenblumenart.

Beschreibung

Für die Große Kletter-Trompetenblume Mme Galen sollten Sie eine Kletterhilfe bereithalten, denn an einem sonnigen Standort kann es die Pflanze auf Wuchshöhen von bis zu acht Metern bringen. Dann können Sie sich an den orangen Blüten erfreuen, die zwischen Juli und September erscheinen. Achten Sie darauf, dass der Wurzelbereich dieser Trompetenblume im Schatten liegt oder decken Sie die Wurzeln mit Steinen ab. Ein nährstoffreicher Boden ist die beste Wahl für diese Pflanze. Für einen Rückschnitt wählen Sie das Frühjahr.

Blüte

Die Große Kletter-Trompetenblume 'Mme Galen' bildet orange-rote Blüten von Juli bis September.

Laub

Die Große Kletter-Trompetenblume 'Mme Galen' ist sommergrün.
Ihre gefiederten Blätter sind mittelgrün.

Wuchs

Campsis x tagliabuana 'Madame Galen' wächst kletternd und erreicht gewöhnlich eine Höhe von 4 - 6 m und wird bis zu 3 - 4 m breit.
Dies ist eine langsam wachsende Pflanze. In der Regel wächst sie 40 - 50 cm pro Jahr. Habitus: Strauch.

Lebensdauer

Diese Pflanze ist mehrjährig.

Wasser

Die Pflanze braucht viel Wasser. Die Erde nicht austrocknen lassen.

Standort

Gedeiht optimal in normalem Gartenboden in sonniger bis halbschattiger Lage.

Frosthärte

Die Große Kletter-Trompetenblume 'Mme Galen' weist eine gute Frosthärte auf.

Rückschnitt

Ein Rückschnitt, optimal im März ist bei dieser Pflanze ratsam.

Pflanzpartner

Die Große Kletter-Trompetenblume 'Mme Galen' setzt schöne Akzente gemeinsam mit:
Chinesischer Blauregen.

Verwendungen

  • Als Sichtschutz
  • Im Bauerngarten
  • Als Fassadenbegrünung
  • Als Ziergehölz
  • Als Bienenweide

Pflanzung

Frühjahr und Herbst sind zwar die besten Pflanzzeiten, Containergehölze können aber rund ums Jahr gepflanzt werden. Das Pflanzloch sollte doppelt so groß und tief wie der Wurzelballen sein. Topf entfernen, Wurzelballen auflockern, Pflanze in das Loch stellen, mit Erde auffüllen, festdrücken und kräftig einwässern.

Ähnliche Pflanzen

Diese Pflanze könnte in ihren Ansprüchen bzw. Aussehen der Großen Kletter-Trompetenblume 'Mme Galen' ähnlich sein: Campsis radicans (Rote Kletter-Trompetenblume).

Pflanzzeit

Einpflanzen: März - Oktober.

Pflege

Tipp:
  • Generell lassen sich stabile Holzkonstruktionen als Kletterhilfen an Hauswänden und Fassaden empfehlen. Allerdings gibt es Pflanzen, wie beispielsweise der Blauregen, die leicht gewundene, parallel angeordnete Drahtseile als Kletterhilfen vorziehen.
  • Verwenden Sie im Frühling Langzeitdünger. Dieser gibt die Nährstoffe langsam und kontinuierlich ab, so dass die Pflanze über einen längeren Zeitraum gleichmäßig versorgt ist.
  • Gießen Sie seltener, aber dafür gründlich und durchdringend. Dadurch werden die Pflanzenwurzeln angeregt auch in tiefere Bodenschichten vorzudringen und überstehen so Trockenperioden besser.
  • Schneiden Sie alle vertrockneten Pflanzenteile im Herbst oder Frühjahr zurück.

Aufgaben

  • Zurückschneiden: März
  • Einpflanzen: Im Zeitraum von März bis Oktober
  • Düngen: Im Zeitraum von März bis April
  • Gießen: Im Zeitraum von Mai bis September.
  Anfahrt & Kontakt
  Facebook
kremer verwendet Cookies, um Ihnen das bestmögliche Shoppingerlebnis
zu bieten. Wenn Sie weitersurfen, akzeptieren Sie unsere Cookie-Richtlinien.

Richtlinien
Akzeptiert