Blütezeit
Blütezeit
September - Oktober
Frosthart
Frosthart
Frosthart
Standort
Standort
Sonnig
Wasser
Wasser
Mittel

Beschreibung

Das Kleine Garten-Pampasgras 'Pumila' ist so klein gar nicht. Wenn es auch mit seinen größeren Pampasgras-Geschwistern nicht mithalten kann, wartet es doch immerhin noch mit mindestens einem Meter Wuchshöhe auf. Und es ist genau so schön! Wenn es seine wunderbaren weißen Rispenwedel auf den dunkelgrünen Stängeln in den milden Winden des Hochsommers wiegt, hat man am besten gleich eine Kamera zur Hand.

Verbreitung

Argentinien.

Wuchs

Horstbildend, kompakt.

Blätter

Die wintergrünen Blätter des Kleinen Garten-Pampasgrases 'Pumila' sind dunkelgrün, lineal.

Blüte

Die silberweißen Blüten des Kleinen Garten-Pampasgras 'Pumila' erscheinen in Rispen von September bis Oktober.

Standort

Bevorzugter Standort in sonniger Lage.

Frosthärte

Das Kleine Garten-Pampasgras 'Pumila' weist eine gute Frosthärte auf.

Boden

Normaler Boden.

Verwendungen

Solitär, Gruppenbepflanzung

Ähnliche Pflanzen

Diese Pflanze könnte in ihren Ansprüchen bzw. Aussehen dem Kleinen Garten-Pampasgras 'Pumila' ähnlich sein: Miscanthus sinensis (Garten-Chinaschilf).

Wasser

Regelmäßig gießen und die Erde zwischenzeitlich abtrocknen lassen.

Pflege

  • Die Pflanze muss vor Winternässe geschützt werden.
  • Diese Pflanze sollte im Herbst nicht zurückgeschnitten werden, da sie im Winter hübsch aussieht, oder die abgestorbenen Pflanzenteile als Winterschutz dienen. Rückschnitt erst im Frühling vor dem Neuaustrieb.
  • Verwenden Sie im Frühling Langzeitdünger. Dieser gibt die Nährstoffe langsam und kontinuierlich ab, so dass die Pflanze über einen längeren Zeitraum gleichmäßig versorgt ist.

Pflanzpartner

Das Kleine Garten-Pampasgras 'Pumila' setzt schöne Akzente gemeinsam mit:
Rose, Wacholder.

Pflanzzeit

Containerpflanzen können, außer bei gefrorenem Boden und bei Sommerhitze (über 30°C ), ganzjährig gepflanzt werden.Pflanzabstand: 1 bis 1,2 m.

Aufgaben

  • Düngen in der Wachstumsphase: Im Zeitraum von Mitte Mai bis Mitte August monatlich
  • Gießen: Im Zeitraum von Mai bis September
  • Zurückschneiden: Im Zeitraum von Februar bis März.
kremer verwendet Cookies, um Ihnen das bestmögliche Shoppingerlebnis
zu bieten. Wenn Sie weitersurfen, akzeptieren Sie unsere Cookie-Richtlinien.

Richtlinien
Akzeptiert