Blütezeit
Blütezeit
Juli - September
Standort
Standort
Halbschattig
Standort
Standort
Sonnig
Wasser
Wasser
Viel

Beschreibung

Das Zypergras ist außerordentlich vielseitig, was seine Aufenthaltsmöglichkeiten betrifft. Es fühlt sich überall wohl, wo es viel Wasser erhält und sonnig oder halbschattig untergebracht wird. Daher ist es von der Kübelpflanze bis zur Wintergartenzierde praktisch für alles geeignet. Wer noch nach einer Pflanze für seinen Teich Ausschau hält, wird mir ihr fündig. Sie zeichnet sich durch die Fülle ihrer grazilen Blätter aus, die im Sommer kleine braune Blüten hervorbringen.

Wichtige Merkmale

  • für den Anbau in Töpfen geeignet

Verbreitung

Madagaskar.

Wuchs

Horstbildend.

Blüte

Die braunen Blüten erscheinen von Juli bis September.

Standort

Bevorzugter Standort in sonniger bis halbschattiger Lage.

Frosthärte

In ungeschützten Bereichen des Gartens ist ein Winterschutz ratsam.

Boden

Handelsübliche Kübelpflanzenerde.
Normaler Boden.

Verwendungen

Kübel, Steingarten, Teich, Bad, Schnitt, Wintergarten, Teichrand

Pflege

Regelmäßiges Gießen im Sommer ist besonders wichtig. Morgens oder abends ist der beste Zeitpunkt dafür. Außerdem sollte langsam gegossen werden und nach Möglichkeit nicht über Blüten und Blätter.

Pflanzpartner

Das Zypergras setzt schöne Akzente gemeinsam mit:
Winter-Schachtelhalm, Hechtkraut.

Pflanzzeit

Containerpflanzen können, außer bei gefrorenem Boden und bei Sommerhitze (über 30°C ), ganzjährig gepflanzt werden.

Synonym

Zypergras ist auch unter diesem Namen bekannt: Schirmgras.

Wassertiefe

0 - 10 cm.

Aufgaben

  • Düngen: Im Zeitraum von April bis September alle 2 Wochen
  • Zurückschneiden: Im Zeitraum von Februar bis März.
  Anfahrt & Kontakt
  Facebook
kremer verwendet Cookies, um Ihnen das bestmögliche Shoppingerlebnis
zu bieten. Wenn Sie weitersurfen, akzeptieren Sie unsere Cookie-Richtlinien.

Richtlinien
Akzeptiert