Blütezeit
Blütezeit
Mai - Juni
Frosthart
Frosthart
Frosthart
Standort
Standort
Halbschattig
Standort
Standort
Sonnig
Wasser
Wasser
Mittel

Beschreibung

Der Japanische Blumen-Hartriegel 'Samaritan' (Cornus kousa) ist ein aufrechter, ausladend wachsender Großstrauch mit dekorativen, runden Früchten.

Wichtige Merkmale

  • Fruchtschmuck

Verbreitung

Japan bis Korea.

Wuchs

Japanischer Blumen-Hartriegel 'Samaritan' ist ein aufrecht und ausladend wachsender Großstrauch. Er erreicht gewöhnlich eine Höhe von 4 - 6 m und wird ca. 4 - 6 m breit. Langsam wachsend.

Blätter

Die sommergrünen Blätter des Japanischen Blumen-Hartriegels 'Samaritan' sind grün, eiförmig, gegenständig, gewellt und weisen einen weißen Rand auf. Diese sind etwa 8 - 9 cm groß.

Frucht

Besonders dekorativ sind die, runden Beeren von Cornus kousa 'Samaritan'. Diese erscheinen ab September.

Wurzel

Cornus kousa 'Samaritan' ist ein Flachwurzler und bildet, je nach Boden, fein verzweigte Wurzeln.

Standort

Bevorzugter Standort in sonniger bis halbschattiger Lage.

Frosthärte

Der Japanische Blumen-Hartriegel 'Samaritan' weist eine gute Frosthärte auf.

Boden

Normaler Boden.

Verwendungen

Ziergehölz

Wasser

Die Pflanze hat einen mittleren Wasserbedarf.

Pflege

Achten Sie darauf, dass überschüssiges Wasser gut abfließen kann, Staunässe sollte unbedingt vermieden werden.

Pflanzzeit

Containerpflanzen können, außer bei gefrorenem Boden und bei Sommerhitze (über 30°C ), ganzjährig gepflanzt werden.

Synonym

Synonyme (botanisch): Cornus kousa 'Samzam', Cornus kousa ssp. chinensis 'Samzam'(SAMARITAN®).
  Anfahrt & Kontakt
  Facebook
kremer verwendet Cookies, um Ihnen das bestmögliche Shoppingerlebnis
zu bieten. Wenn Sie weitersurfen, akzeptieren Sie unsere Cookie-Richtlinien.

Richtlinien
Akzeptiert