Blütezeit
Blütezeit
April - Mai
Frosthart
Frosthart
Frosthart
Standort
Standort
Halbschattig
Standort
Standort
Schattig
Wasser
Wasser
Mittel

Beschreibung

Die Garten-Bergenie 'Silberlicht' (Bergenia cordifolia) ist eine aufrechte, ausladend wachsende wintergrüne Staude mit dekorativen, eiförmigen, dunkelgrünen Blättern. An einem halbschattigen bis schattigen Standort mit durchlässigem, nährstoffreichem Boden erreicht sie gewöhnlich eine Höhe von ca. 30 cm und wird ca. 40 cm breit. Die Garten-Bergenie 'Silberlicht' ist gut frostverträglich.

Wichtige Merkmale

  • Blattschmuck
  • die Blüten werden stark von Bienen, Hummeln und Schwebfliegen angeflogen
  • für den Anbau in Töpfen geeignet

Wuchs

Aufrecht, ausladend.

Halme

Garten-Bergenie 'Silberlicht' zeichnet sich durch ihre roten Halme aus.

Blätter

Hoher Blattschmuckwert. Die wintergrünen Blätter der Garten-Bergenie 'Silberlicht' sind dunkelgrün, eiförmig.

Blüte

Bergenia cordifolia 'Silberlicht' bildet glockenförmige, in Dolden angeordnete, weiße Blüten ab April. Bei richtiger Pflege Nachblüte von November bis Dezember.

Standort

Bevorzugter Standort in halbschattiger bis schattiger Lage.

Frosthärte

Die Garten-Bergenie 'Silberlicht' weist eine gute Frosthärte auf.

Boden

Handelsübliche Kübelpflanzenerde.
Normaler Boden.

Verwendungen

Kübel, Schnitt, Teichrand, Bachlauf, Bienenweide, Gehölzrand

Wasser

Regelmäßig gießen und die Erde zwischenzeitlich abtrocknen lassen.

Pflege

Schneiden Sie alle vertrockneten Pflanzenteile im Herbst oder Frühjahr zurück.

Pflanzpartner

Die Garten-Bergenie 'Silberlicht' setzt schöne Akzente gemeinsam mit:
Chinesische Prachtspiere, Funkie, Herzblättrige Schaumblüte.

Pflanzzeit

Einpflanzen: Herbst, sortenbedingt auch im Frühjahr.

Synonym

Synonyme (botanisch): Bergenia crassifolia cordifolia.
kremer verwendet Cookies, um Ihnen das bestmögliche Shoppingerlebnis
zu bieten. Wenn Sie weitersurfen, akzeptieren Sie unsere Cookie-Richtlinien.

Richtlinien
Akzeptiert